Bolzenanschluss-Klemmen

Modulare Bolzenanschluss-Klemmen für Niederspannung

Unsere Bolzenanschlussklemmen für Niederspannung sind modular aufgebaut und bestehen aus einem Isolationskörper (Isolator), dem entsprechenden Durchführungsbolzen und den zugehörenden Befestigungs- und Isolationsmaterialien (Pappscheiben, Muttern, etc.).

Die Duchführungsbolzen sind aus Messing oder Kupfer, die Isolatoren aus Keramik.

Die Kernfunktion eines elektrischen Isolators ist eine sehr geringe elektrische Leitfähigkeit bei hoher mechanischer Belastbarkeit. Keramik-Isolatoren kommen überall dort zum Einsatz, wo Materialien mit einer hohen Durchschlagsfestigkeit und Temperaturbeständigkeit notwendig sind.

Sie weisen außerdem eine besonders gute mechanische Stabilität auf und sind äußerst widerstandsfähig und abriebfest, was insbesondere bei rauen Umgebungsbedingungen wichtig ist.

Isolatoren aus Keramik für Bolzenanschlussklemmen

Maßblatt Isolatoren

Hochwertige Bolzenanschluss-Klemmen gefertigt nach DIN 46260

Durchführungsbolzen für Bolzenanschlussklemmen

Maßblatt Durchführungsbolzen

Unsere Bolzenanschlussklemmen für Niederspannung werden nach DIN 46260 gefertigt.

Ausführungsart, Abmessungen und Werkstoffe der Bolzenanschluss-Klemmen entsprechen den Vorschriften der Normblätter DIN 46260 und DIN 46262.

Alle Zubehörteile (DIN 46262) sind einzeln lieferbar.

Werkstoffe:

Anschrift

D.E. Marl Industrievertretungen
Schulstr. 21
D -24558 Henstedt-Ulzburg
Tel. +4193 – 754 688
Fax +4193 – 754 689

info@marl-industrievertretungen.de