D.E. Marl Industrievertretungen Partner der MORGAN Electrical Carbon Deutschland

PTC-Kaltleiter.

Bei PTC-Kaltleitern handelt es

sich um temperaturabhängige

Widerstände, die in Kombination

mit entsprechenden PTC-

Auslösegeräten zum Motorschutz

eingesetzt werden.

Die PTC-Pillen sind so gefertigt, dass ihr Widerstand bei Erwärmung steigt und bei einer bestimmten Temperatur (NAT) in einen hochohmigen Bereich geht. Bei diesem Wert spricht das Auslösegerät an und ein Warnsignal o.ä. kann geschaltet werden, um eine Überhitzung des Motors zu verhindern. Die von uns gelieferten PTC-Kaltleiter werden nach DIN 44081/44082 gefertigt.